Endlich Nichtraucher!!!

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Tipps und Tricks - Rauchen aufhören

Ich habe nun angefangen meine Tips und Tricks Seite weiter auszubauen. Vielleicht kann euch ja das ein oder andere weiter helfen beim Versuch das Rauchen aufzugeben. Ich werde die Seite immer wieder aktualisieren. Schaut also mal wieder dort vorbei!

Hier der Link: http://oehrmi.myblog.de/oehrmi/page/1759777/Tipps_Tricks

1 Kommentar 7.1.08 19:41, kommentieren

Katharina / Kati / Kathi

An dieser Setlle wollte ich mich einmal für die Gästebucheinträge bedanken!! 3 Stück sind es bisher

Lustig finde ich das der erste von Katharina, der zweite von Kati und der dritte von Kathi ist

Vielen Dank nochmal!

1 Kommentar 7.1.08 19:37, kommentieren

Die erste Woche ist fast geschafft!!

Soo, nur noch heute den Tag rumkriegen und dann ist auch schon die erste rauchfreie Woche geschafft! Ich denke das das kein Problem sein sollte. Laut Rauchfrei-Rechner ist der körperfliche Nikotinentzug dann heute Abend beendet. Wobei ich mittlerweile eh keine körperlichen Entzugserscheinungen spüre. Das einzige Problem ist noch die Gewohnheit, sprich nach dem Essen möchte man rauchen... beim Telefonieren habe ich sonst geraucht oder auch beim Spazieren durch die Stadt oder Abends in der Kneipe. Aber das legt sich wahrscheinlich auch mit der Zeit.

Ich war ganz erstaunt gestern Abend beim Chinesen. Dort war das Rauchen schon nicht mehr gestattet. Die Luft im Restaurant war wirklich gut. Die Leute die trotzdem rauchen wollten, mussten in einen extra Raum. War schon sehr lustig anzusehen wie sich alle darein gequetscht haben und an ihren Zigaretten gezogen haben.

Gestern Abend habe ich auch das erste mal gemerkt, dass meine Geschmacksnerven wieder empfindlicher sind. Ich habe schon lange nicht mehr so lecker gegessen. Ich konnte Gewürze entdecken die ich bisher nicht kannte. Faszinierend.

 Die Waage hat mich natürlich heute bestraft für dieses Wochenende. Gucken wir mal was diese Woche bringt!!

7.1.08 10:39, kommentieren

Thema: Abnehmen / Jojo-Effekt

Das Abnehmen klappt übrigens bisher auch wunderbar!
Laut Waage sogar nun schon 2 kg weniger als vor ein paar Tagen. Aber meistens schwankt das ja immer sehr. Warten wir  mal ab wie es sich über die nächsten Tage verält.

Gleich werde ich aber erstmal chinesisch Essen gehen Das soll ja auch sehr gesund sein

Hoffen wir nur das der Jojo.Effekt nicht direkt eintritt

6.1.08 16:46, kommentieren

Das erste rauchfreie Wochenende

Soo, da ist es schon bald geschafft, das erste rauchfreie Wochenende.
Gestern Abend musste ich eine harte Probe bestehen. Ich hatte insgesamt 7 Bier getrunken, wir waren in einer Bar und neben mir wurde ununterbrochen geraucht. Aber ich habe es geschafft. Ich finde es allerdings sehr schade, dass das Rauchverbot in NRW erst zum Juli beginnt. Es würde einen wirklich sehr beim Aufhörne helfen wenn das Rauchen sowieso überall verboten wäre.

Hier nochmal eine kleine Statistik:

  1. 5 Tage rauchfrei
  2. 100 nicht gerauchte Zigaretten
  3. 20 Euro gespart
  4. 100 Zigaretten à 7 Minuten -> 12 Stunden mehr Zeit für sinnvolle Dinge

6.1.08 13:22, kommentieren

Weiterhin Probleme

Wie ihr vielleicht bemerkt habt, gibt es weiterhin Probleme mit dem Blog. Der untere Teil ist komplett gelb dargestellt

Habe schon eine Supportanfrage geschickt!

6.1.08 13:03, kommentieren

Probleme mit dem Blog

Heute hatte ich Probleme meinen Blog zu öffnen. Ich glaube jedoch nciht das es an dem großen Ansturm liegt

 Ich hoffe jetzt funktioniert wieder alles einwandfrei!!

Schönes Wochenende!

5.1.08 14:48, kommentieren

Rauchfrei-Rechner - Vorteile die durch das Nichtrauchen entstehen

Folgendes habe ich gerade bei meinem morgendlichen Kaffee auf MSN entdeckt. Die markierte Stelle zeigt meinen aktuellen Fortschritt an!

 
Wirkung bei Ihnen amWirkungnach
01.01.2008Blutdruck, Körpertemperatur und Herzfrequenz normalisieren sich.20 Minuten
01.01.2008Der Raucheratem verschwindet. Das Giftgas Kohlenmonoxid blockiert bei einem Raucher etwa 10% der roten Blutkörperchen. Diese Blutkörperchen sind jetzt wieder verfügbar für Sauerstoff.8 Stunden
02.01.2008Das Risiko für einen plötzlichen Herztod sinkt.1 Tag
03.01.2008Der Geruchssinn und die Geschmacksnerven werden wieder sensibler; das Riechen und Schmecken verfeinert sich.2 Tagen
04.01.2008Das Atmen fällt leichter.3 Tagen
08.01.2008Der körperliche Nikotinentzug ist geschafft.7 Tagen
01.04.2008Der gesamte Blutkreislauf verbessert sich. Die Lungenkapazität erhöht sich um bis zu 30%, sie kann wieder mehr Sauerstoff aufnehmen. Dadurch erhöht sich die körperliche Leistungsfähigkeit.3 Monaten
01.10.2008Spätestens jetzt sind die feinen Härchen in der Lunge nachgewachsen, der Raucherhusten verschwindet. Abgespanntheit und Kurzatmigkeit verbessern sich zunehmend.9 Monaten
01.01.2009Das Risiko für Erkrankungen an den Herzkranzgefäßen sinkt um die Hälfte. 1 Jahr
01.01.2010Das Risiko für einen Herzinfarkt sinkt deutlich.2 Jahren
01.01.2013Das Risiko, einen Schlaganfall zu bekommen oder an einem Lungenkrebs zu sterben, ist wesentlich geringer als früher. Auch das Risiko für Krebserkrankungen im Mundbereich ist reduziert.5 Jahre
01.01.2018Die Lungenkrebsgefahr ist so hoch wie bei einem Nichtraucher. Die Lunge hat sich fast vollständig erholt, präkanzeröse Zellen sind durch gesunde Zellen ersetzt worden. 10 Jahren
01.01.2023Das Herzinfarktrisiko ist kaum höher als bei einem Nichtraucher.15 Jahren

Hinweis:
Die Angaben in dieser Tabelle sind reine Richtwerte. Welche Auswirkungen das Rauchen bzw. das Nichtrauchen auf Ihre derzeitige und zukünftige Gesundheit haben wird, hängt von der individuellen Konstitution ab. Bitte beachten Sie, dass bei einer chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) nur das Fortschreiten der Erkrankung durch Nichtrauchen gestoppt werden kann.

Prinzipiell gilt aber: Jede nicht gerauchte Zigarette verlängert Ihr Leben!

1 Kommentar 4.1.08 07:35, kommentieren

Mittagspause :)

Soo...das war ja vielleicht lecker...Pommes Majo...früher habe ich in meiner Stamm-Pommesbude immer geraucht. Ist sogar noch erlaubt bis Anfang Juli hier bei uns in NRW. Heute hatte ich garkein Problem nicht zu rauchen. Viel schlimmer ist die Sache mit dem Zunehmen. Ich war ganz erschrocken als ich heute Morgen auf der Waage stand. Das hat zwar bestimmt noch nichts mit dem Rauchen-Aufhören zu tun, aber wenn ich mir überlege das man dadurch auch noch mal 2-5 kg zunimmt..

Darum habe ich nun beschlossen den ohnehin schon schwierigen Entzug noch ein bisschen schwerer zu gestalten Innerhalb der nächsten 2 Wochen möchte ich zusättzlich ca 1,5 kg abnehmen. Auch hier werde ich immer den aktuellen Stand berichten.

3.1.08 13:51, kommentieren

Tag 3

Einen wunderschönen guten Morgen wünsche ich euch allen!
Ich sitze hier bei einem leckeren Kaffee und ich muss sagen es geht mir sehr gut. Kaum noch Verlangen.

Gestern Abend habe ich mir ein Bier gegönnt um schonmal die Wirkung von Alkohol zu testen. Ich hätte in dem Moment schon gerne eine Zigarette geraucht, aber dieses Gefühl verschwand auch schnell wieder.

Die Kaugummis habe ich bisher nicht benötigt. Ich konnte auch schnell einschlafen gestern.

Heute wird ein stressiger Tag bei mir, mal sehen wie ich durch den Tag komme. Und dann steht schon bald die nächste Probe an -> Wochenende!

Der Zwischenstand gestern Abend:

  1. 2 Tage rauchfrei
  2. 40 nicht gerauchte Zigaretten
  3. 8 Euro gespart
  4. 40 Zigaretten à 7 Minuten -> 4,5 Stunden mehr Zeit für sinnvolle Dinge

Von dem ersparten Geld habe ich mir gestern schon eine neue CD geschenkt. So macht das ganze noch mehr Spaß!

3.1.08 07:30, kommentieren

Hilfsmittel

Ich bin es schon wieder!
Habe mir grad in der Mittagspause die guten Nicorette Kaugummis gekauft. Habe die ganze Zeit Flashs durch den Entzug. Bisher liegen die Kaugummis noch geschlossen hier auf dem Schrebtisch. Vielleicht klappt es ja auch ohne! Wir werden sehen. Aber heute Abend kommen sie bestimmt zum Einsatz bevor ich wieder nicht schlafen kann. Die Kaugummis haben ca. 10 Euro gekostet (30 Stück).
Zunächst hatte ich auch an Nikotinpflaster gedacht. Hier kostet die 2 Wochen Packung allerdings 44 Euro!!!! Da kann man ja gleich weiter rauchen...

2.1.08 14:51, kommentieren

Der erste Tag

Hallo zsuammen!

Ich schreibe gerade von der Arbeit. Gestern war der erste rauchfreie Tag. Der 01. Januar 2008. Zunächst verlief alles reibungslos. Am Abend jedoch wurden die Entzugserscheinungen nach und nach stärker. An Schlafen war garnicht zu denken. Alles drehte sich im Kopf nur um eine leckere Zigarette. Das Herz raste. Ich fühlte mich als hätte ich einen Puls von 200. Ich wollte laufen..musste mich bewegen..
Spät in der Nacht bin ich dann aber doch eingeschlafen.

Heute Morgen, am 02. Januar habe ich die ersten Erscheinungen mit ein paar Broten unterdrückt. Hier auf der Arbeit klapt es bisher auch super. Anstatt eine Zigarettenpause zu machen habe ich mir einen Cappucino gegönnt. Vielleicht werde ich heute Abend noch einmal schreiben!

Viel Glück an alle, die sich dasselbe wie ich für dieses jahr vorgenommen haben! Kommentare und GB Einträge sind gerne gesehen )

2.1.08 11:11, kommentieren

Blog ist online!

Herzlich Willkommen auf meinem Nichtraucher Blog!!!
Ab heute werde ich euch jeden Tag über meine Fortschritte berichten!!

Allen ein frohes neues Jahr!

Daniel

2.1.08 07:43, kommentieren